MO, 01.10.2012: LUCIAS REISE

Romantik-Drama, I/ARG 2010, ca. 94 Min, Spanisch mit deutschen Untertiteln

Lea arbeitet in der Hühnerfabrik und träumt von einem Dasein als Biologin. Stewardess Lucia ist verheiratet mit einem Mann, der sie nicht liebt, und hat gerade mal wieder eine Fehlgeburt erlitten. Lea und Lucia lernen sich kennen, als Lea den Wunsch äußert, Klavier zu spielen, und man ihr Lucia als Lehrerin empfiehlt. Die beiden kommen sich näher, merken, dass sie einander verstehen und gut tun.
Doch plötzlich ist Lea verschwunden.

Sie hat endlich Arbeit als Meeresbiologin bekommen – in Südamerika. Mit einem Schlag wird Lucia klar, was ihr ihre Freundin bedeutet. Als sie dann auch noch erfährt, was ihr Mann ihr seit Monaten verheimlicht, reist sie Lea hinterher. Dort beginnt für beide eine intensive Suche nach dem Leben, das sie wirklich führen möchten. Ein doppelter Befreiungsschlag: eindringlich, unwiderstehlich und immer wieder überraschend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen