MO, 03.09.2012: LA-LA LAND


Romantik-Drama, USA 2011, ca. 104 Min, Englisch mit deutschen Untertiteln
Mit der Ankunft in Los Angeles beginnt für den bildhübschen New Yorker Adam ein beispielloser Ritt durch das Mekka des Showbiz mit all seinen schillernden wie verdorbenen Seiten. Um in "La-La Land" bestehen zu können, braucht der naive Herzensbrecher mit den funkelnden blauen Augen und dem ansteckenden Lachen nicht nur Ausdauer, Talent und Ellenbogen, er muss sich ferner entscheiden: Liebe und Freundschaft oder Ruhm und Reichtum...
„La-La Land“ gibt einen fesselnden, zuweilen äußerst romantischen und ungeschminkt schwulen Blick ins Sündenbabel Hollywood. Angelehnt an den gleichnamigen, halbbiografischen Roman von Andy Zeffer ("The Fluffer") wird die mehrfach ausgezeichnete Verfilmung abgerundet durch eine starke Besetzung – allen voran die Traumbesetzung des  Adam mit dem ausgesprochen sexy spielenden Matthew Ludwinski.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen