MO, 04.06.2012: THE ONE

Romantik-Drama, USA 2012, ca. 87 Min, OmU
Der umwerfend aussehende und überaus erfolgreiche Daniel steht bereits mit einem Bein vorm Traualtar, als das trunkselige Wiedersehen mit seinem ehemals besten Collegekumpel in einer hemmungslosen Nacht purer Leidenschaft endet. Tommy verliebt sich Hals über Kopf in den Möchtegernhetero, doch Daniel will an seinem Lebensplan festhalten und sein schwules Herz erneut hinter einer heterosexuellen Fassade verstecken.
Dass Lust und Liebe selbst die hartnäckigsten Pläne durcheinanderwirbeln können, zeigen Caytha Jentis wunderbar realistische und doch mit großer Bedachtheit gezeichnete Figuren immer wieder aufs Neue. Überraschend witzig werden Konventionen und Stereotypen gebrochen und mit so viel Homoerotik versehen, dass man alleine vom Ansehen ins Schwitzen gerät.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen