MO, 06.07.2015: PRIDE (im Rahmen des Sommerlochfestivals)

UK 2014, ca. 120 Min., deutsche Synchronfassung
Das QueerCinema startet mit einem furiosen Feel-Good-Movie nach einer wahren Begebenheit in die Braunschweiger Pride-Saison! Ein Handschlag hat schon vieles besiegelt, so auch im Sommer 1984 in einem kleinen walisischem Dorf: Im von Margaret Thatcher regierten Großbritannien bildet sich die ungewöhnliche Allianz zweier Gruppen: streikende Bergarbeiter aus Wales treffen auf eine ausgelassene Schwulen- und Lesbentruppe aus London. Auch wenn die erste Begegnung nicht ganz einfach verläuft, ist das Eis spätestens gebrochen, wenn der exzentrische Jonathan den hüftsteifen Walisern zeigt, was echtes Disco-Feeling ist. Doch nicht in jedem Waliser finden die couragierten Großstädter einen dankbaren Verbündeten und stellen so ein ganzes Dorf auf den Kopf. Die „Lesbians and Gays Support the Miners“ aus London beschließt, Spenden für die Familien streikender Bergleute zu sammeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen