Mo, 7. September: FRÜHSTÜCK MIT SCOTT

Komödie, CAN 2007, ca. 92 Min.
Was tun, wenn unerwartet ein Waisenjunge vor der Tür eines perfekt angepassten Schwulenpaares steht und dessen Leben völlig auf den Kopf stellt? Ex-Hockeyspieler Eric und sein Partner Sam, ein erfolgreicher Anwalt, leben seit vier Jahren zusammen und legen Wert auf strikte Trennung von Beruf und Privatleben. Ein Kind war definitiv nie geplant. Schon gar nicht eines wie der 11-jährige Scot.

Die Bemühungen der unfreiwilligen Väter, dem kleinen Scot seine parfümierten Handcremes und pastellfarbenen Schals, die singende Haarbürste, und Musicals auszureden und stattdessen seine Begeisterung für Eishockey zu wecken, führen zu der Frage: Wer ist hier ehrlicher mit sich selbst - Scot, der sich seines Andersseins keineswegs schämt oder zwei schwule Erwachsene, die sich nur hinter der Fassade eines konservativen Männerbildes sicher fühlen?

Diese Komödie zum Wohlfühlen war der ungeschlagene Publikumsliebling u.a. auf dem VERZAUBERT Filmfestival und in Toronto.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen